New Visual Explanations

Methode für Informationsdesign
Die Arbeit zeigt eine Methode, um Bilder für Informationsdesigns zu erstellen. So werden Objekte und Materialien gestalterisch untersucht. Nach einem strengen System werden die Objekte und Materialien digitalisiert und in Bildinventaren geordnet. Durch die Zweckentfremdung der Objekte und Materialien können Informationdesigns erstellt werden.

New Visual Explanation knüpft an die frühere Arbeit Visuelle Erklärungen an. New Visual Explanations beinhaltet ein viel umfassenderes Inventar. Das System wurde erweitert und technisch erneuert. Neu werden die Objekte räumlich erfasst. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten in der Darstellung von Informationsdesigns. 

 

New Visual Explanations von C2F: Cybu Richli / Visuelle Erklärungen von Silo: Richli/Moser.
«Diese Arbeit verkörpert in hohem Masse intelligente Recherche und Komplexität. … Das präzise Studium von Bewegungsabläufen wird durch noch nie gesehene visuelle Formen auf intelligente Weise präsentiert.» Jury Lucky Strike Junior Designer Award

Informationsdesign
Designforschung