All We Need

Eine Ausstellung über Ressourcen, Bedürfnisse und Fairness.
Halles des Soufflantes, Esch/Belval, Luxembourg. Die Ausstellung «All We Need» wurde in der spektakulären Gebläsehalle des Eisenhüttenwerks Belval, Luxembourg inszeniert. Sie ist eine der wesentlichen Programmpunkte der Europäischen Kulturhauptstadt 2007. Begleitend zur Ausstellung erschien eine 272-seitige Publikation.

Der Ökonom Manfred Max-Neef formulierte die zehn Bedürfnisse des Menschen, die Ausgangspunkt für die Ausstellung All We Need 2007 in Luxemburg waren. Diesen Bedürfnissen ist jeweils ein Teil in der Ausstellung gewidmet: Relax, Survive, Choose, Love, Belong, Protect, Understand, Create, Dream, Stand up. 

 

Der Ausstellungskatalog All We Need spiegelt die Ausstellung mit Fotografien und Texten wider und gewährt weiterführende Einblicke in die komplexe Thematik. Eine umfangreiche Bild-Text-Collage veranschaulicht die Bedürfnisse und wird mit journalistischen und kunsthistorischen Bildern sowie Zitaten aus der Philosophie ergänzt. In Zusammenarbeit mit Emanuel Tschumi erarbeiteten wir das Gestaltungskonzept für den visuellen Auftritt, das Beschriftungskonzept sowie die Publikation.

 

Ausstellung

Auftraggeber: Luxembourg, Kulturhauptstadt Europas 2007

Projektverantwortung: Holzer Kobler Architekturen, Zürich und iart interactive, Basel

Initiatoren: Robert Garcia, Jean-Marie Krier, Mike Mathias

Projektleitung: Samuel Stähelin

Administration: Barbara Naegelin, Sabine Rufener

Qualitätskontrolle: Heller Enterprises GmbH, Martin Heller, Juri Steiner

Kuratoren: Tristan Kobler, Plinio Bachmann, Anna Pfeiffer

Assistenz: Ursula Freiburghaus, Sarah Schlienger

Ausstellungsarchitektur: Holzer Kobler Architekturen, Zürich

Ausstellungsmedien: iart interactive, Basel

Ausstellungsgrafik: Emanuel Tschumi, Cybu Richli und Fabienne Burri,

Edit Oberholz, Karin Sartori, Chris Zufferey

Fotografien: C2F

 

Buch

Softcover, 272 Seiten, 170 × 255 mm

Herausgegeben von Holzer Kobler Architekturen, Zürich und iart interactive, Basel

Verlag: Lars Müller Publishers

Buchgestaltung: Arbeitsgemeinschaft Emanuel Tschumi, Cybu Richli und Fabienne Burri

ISBN 978-3-03778-119-7

Editorialdesign
Informationsdesign
Ausstellungen